--> b {color:#FF0000;} i {color:#FF0000;} u {color:#FF0000;}
(Kurzfassung)
Artikel 1
Alle Menschen sind frei und gleich an Würde
und Rechten geboren.
Artikel 2

Jeder Mensch hat Anspruch auf die hier ver-
kündeten Rechte und Freiheiten.
Artikel 3
Jeder Mensch hat das Recht auf Leben, Frei-
heit und Sicherheit
Artikel 4
Sklaverei und Sklavenhandel sind in allen For-
men verboten
Artikel 5
Niemand darf der Folter oder erniedrigender
Behandlung unterworfen werden
Artikel 6
Jeder Mensch hat überall Anspruch auf Anner-
kennung als Rechtsperson
Artikel 7
Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
Artikel 8
Jeder Mensch hat Anspruch auf wirksamen Rechts-
schutz

Artikel 9
Niemand darf willkürlich festgenommen oder des
Landes verwiesen werden.

Artikel 10
Jeder Mensch hat Anspruch auf ein Verfahren vor
einem unabhängigen Gericht

Artikel 11
Jeder Mensch ist so lange als unschuldig, anzu-
sehen, bis seine Schuld gemäß dem Gesetz nach-
gewiesen ist.

Artikel 12
Niemand darf willkürlich Eingriffen in sein Privat-
leben oder Angriffen auf seine Ehre ausgestzt
werden

Artikel 13
Jeder Mensch hat das Recht auf Freizügigkeit
Artikel 14
Jeder Mensch hat das Recht auf Asyl
Artikel 15
Jeder Mensch hat Anspruch auf eine Staatsan-
gehörigkeit

Artikel 16

Jeder Mensch hat das Recht, eine Ehe zu sch-
ließen und eine Familie zu gründen.

Artikel 17
Jeder Mensch hat ein Recht auf Eigentum
Artikel 18
Jeder Mensch hat Anspruch auf Gedanken-,
Gewissens- und Religionsfreiheit
Artikel 19
Jeder Mensch hat das Recht auf freie
Meinungsäußerung
Artikel 20
Jeder Mensch hat das Recht auf Versamm-
lungs freiheit
Artikel 21
Der Wille des Volkes bildet die Grundlage
für die Autorität der öffentlichen Gewalt;
dieser Wille kommt durch Wahlen zum
Ausdruck
Artikel 22
Jeder Mensch hat als Mitglied der Gesell-
schaft Recht auf soziale Sicherheit
Artikel 23
Jeder Mensch hat ein Recht auf Arbeit, auf
freie Berufswahl sowie auf Schutz gegen
Arbeitslosigkeit
Artikel 24
Jeder Mensch hat Anspruch auf Erholung
und Freizeit
Artikel 25
Jeder Mensch hat Anspruch auf eine Lebens-
erhaltung, die Gesundheit und Wohlbefinden
gewährleistet
Artikel 26
Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung, Er-
ziehung und Untericht
Artikel 27
Jeder Mensch hat das Recht, ma kulturellen
Leben frei teilzunehmen
Artikel 28
Jeder Mensch hat Anspruch auf auf eine so-
ziale und internationale Ordnung, in der die
Grundrechte voll verwirklicht werden können
Artikel 29
Jeder Mensch hat Pflichten der Gemeinschaft
Artikel 30
Keine Bestimmung dieser ERklärung darf gegen
ihren Sinn ausgelegt werden










Gästebuch leut´z Pazifismus se Zitate A E M music
Gratis bloggen bei
myblog.de